Ingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Sanitärtechnik

Ort
Osnabrück (Stadt), Niedersachsen
Veröffentlicht
Freitag, 11. November 2022

3

Unterstützen Sie uns am Hauptsitz in Osnabrück als Planer * mit Schwerpunkt Sanitärtechnik und vervollständigen Sie ein engagiertes Team aus erfahrenen und motivierten Ingenieuren*, das interdisziplinär spannende Projekte mit Strahlkraft bearbeitet. Übernehmen Sie darin die Planung und Projektierung im Bereich Sanitärtechnik (LPH 1-8 gem. HOAI) und tragen Sie mit Ihrem planerischen Handeln maßgeblich dazu bei, die optimale projektspezifische technische Ausstattung zu realisieren.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Versorgungs-, Gebäude- oder Energietechnik bzw. eine vergleichbare Ausbildung in diesem Bereich und konnten bereits Berufserfahrung in der Planung und Ausschreibung von Leistungen der Kostengruppe 410 sammeln.
Bestenfalls sind Sie erfahren im Umgang mit der HOAI und den darin benannten Leistungsphasen sowie der VOB, verfügen über gutes technisches Verständnis sowie ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Kenntnisse der Richtlinien, Normen und Bauvorschriften. Sie haben bereits mit der Software Revit gearbeitet, sind interessiert an der BIM-basierten Planung. Trinkwasserexperten* mit Erfahrung in der Trinkwasserhygiene und Spezialisten* im Bereich Entwässerung von Gebäuden sind herzlich willkommen. Gerne geben wir auch motivierten und engagierten Absolventen* eine Chance für einen optimalen Karriereeinstieg mit vielversprechender Perspektive.

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Möglichkeiten, eine leistungsgerechte Vergütung ist für uns selbstverständlich. Wir pflegen eine offene Gesprächskultur, fördern Ihre persönliche und berufliche Entwicklung und legen Wert auf eine interdisziplinäre und niederlassungsübergreifende Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Darüber hinaus bezuschussen wir Hansefit, EGYM Wellpass, das Business Bike und die betriebliche Altersvorsorge.

Am Standort Osnabrück steht Ihnen ein Bistro mit wechselndem Mittagstisch zur Verfügung. Regelmäßige Teamevents, interne Impulsvorträge und eine gute interne Kommunikation sowie unser Mentoringprogramm tragen zu einer gesunden Arbeitsatmosphäre bei. Die disziplinäre, personelle und kulturelle Vielfalt in unserem Hause liegt uns am Herzen. Wir dulden keine Diskriminierung und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Nicht zuletzt lieben und leben wir flache Hierarchien. Über Ihre individuellen Belange unterhalten wir uns gerne persönlich mit Ihnen.

Das klingt gut? Keine Zeit verlieren und die Bewerbung an Sarah Brörmann | hr-team@pbr.de richten. Wir sind gespannt auf Sie!

 

*m.w.d.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs